Folge:
Wohnen

Start frei zur Kinderzimmer-Renovierung

tapetenrollen

Unsere Kinder sollen ein gemeinsames, großes Zimmer bekommen. Dafür räumen wir unser Arbeitszimmer, das nebenbei bemerkt, sowieso keine Augenweide ist. Ich sage nur: Dunkelgraue Billy-Regale, vollgestopft mit Kabeln und anderem Technik-Gedöns. Schon seit Tagen verbringe ich jede freie Minute damit, auf Pinterest rumzusurfen und mir Inspirationen für die Einrichtung zu holen. Ich liebe es! Hier geht es zu meinen Pinnwänden, falls jemand noch Anregungen braucht.

wandtapete neu

Heute ist auch die Tapete für die kleine Madame gekommen. Die Idee ist, eine Seite des Zimmers mit dieser Tapete zu tapezieren, die andere Seite wollen wir in einem grün-blau-grauen Ton streichen. Mal sehen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Ob das alles am Ende so schön aussieht, wie ich es mir jetzt ausmale.

Nachtrag: So sieht die Tapete an der Wand aus. Bin sehr zufrieden.

Teilen
Vorheriger Post Nächster Post

Vielleicht magst Du auch

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar