Folge:
Wohnen

Yeah! Rauten-Rock’n’Roll!

Als ich im Wochenbett lag, guckte ich jeden Tag mehrere Stunden lang auf unsere weiße Schlafzimmertür gegenüber von unserem Bett. Nicht gerade ein abwechslungsreicher Ausblick. „Das müsste man doch irgendwie noch aufpeppen können“, dachte ich immer wieder. Bis ich dann auf meinem Lieblingsblog „Ohhh…Mhhh“ auf Steffis tolles schwarzes Rauten-Rock’n’Roll stieß. Heute hatte ich endlich mal Zeit, es anzubringen. Und was soll ich sagen? Es rockt! Oder was meint ihr?

tur 1

Da ich gerade so im Flow war, kam unsere Küche auch noch an die Reihe. Wie ihr seht, steht ihr das kleine Schwarze sehr gut. Kleine Veränderung, große Wirkung. Und Spaß gemacht hat das Ankleben auch.

Vorher:

kuche vorher

Nachher:

kuche neu 1

kuche neu3

Teilen
Vorheriger Post Nächster Post

Vielleicht magst Du auch

1 Comment

  • Reply Steffi

    Da sag ich doch mal: YEAH! Ich mag das Nachher sehr! 😉 Herzliche Grüße, Steffi

    17. September 2014 at 20:37
  • Schreibe einen Kommentar